- www.corvus-monedula.com -
 
 

Die Saatkrähe

Wissenschaftlicher Name: Corvus frugilegus
Englischer Name: Rook


Saatkrähe

Kennzeichen:
Ähnlichkeit mit der Aaskrähe, doch im Gefieder stärkerer blauer/purpurner Glanz. Altvogel mit grau-weißlicher Schnabelbasis, kleiner als Kolkrabe.

Größe:
44-46 cm

Spannweite:
81-99 cm

Gewicht:
460-620 g

Stimme:
Ein Krächzen das tiefer, heiserer und länger gezogen ist, als bei der Aaskrähe, "kraah" und "korr" Rufe.

Lebensraum:
West bis Osteuropa, meist offenes, von Gehölzen, Wäldchen oder Baumreihen bestandenes Acker- und Wiesenland

Verbreitung:
Jahresvogel, Europa fehlt in Island, Skandinavien und Mittelmeerländern

Nahrung:
Allesfresser, 40% tierische und 60% pflanzliche Nahrung (corvus frugilegus = Früchte sammelnder Rabe)

Brutbiologie:
Nest aus Zweigen in Bäumen, ausgekleidet mit Gras, Moos und Blättern. 3-6 Eier, eine Jahresbrut, März bis Juni

Beobachtung:
Deutschland, Holland, England, Niederlande

Fotos:
Wildlife

Fotos ---- Videos

Copyright  •  Christian Falk  •  2008
www.corvus-monedula.com